Saisonbeginn 2021/2022

Seit Montag, dem 13. September, läuft bei uns wieder das reguläre Training. Der Anfängerkurs nimmt Fahrt auf, die Prüflinge der letzten Saison und die bereits fortgeschrittenen Mitglieder stehen schon in den Startlöchern und wir hoffen alle auf eine Saison ohne weitere neue Einschränkungen.

Wir sind in der vierten Welle der Pandemie, so dass wir mit den dynamischen Regeln koordinieren müssen. Derzeit gilt für unser Training die 3G Regel. Teilnehmen dürfen alle Personen ohne Erkältungssymptome, für die gilt:

  • Bedeutung 3G
    • Geimpft mit Ausweis
    • Genesen mit Nachweis
    • Getestet:
      • Kinder unter 6 Jahren und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, müssen keine entsprechenden Nachweise erbringen.
      • Bei Schülerinnen und Schülern einer allgemein bildenden Schule reicht ein Nachweis, dass sie Schüler sind, also z.B. mit einem Schülerausweis. Die Vorlage eines negativen Testnachweises ist nicht erforderlich.
      • Jugendliche, die nicht mehr zur Schule gehen oder Erwachsene, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen. (im Falle eines Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden gültig).

Wir wünschen uns allen einen guten Start und bleibt gesund!

Prüfungen erfolgreich

Glückwunsch!

Am 23. Juli haben wir im Rahmen der uns gegebenen Möglichkeiten im regulären Training, unseren Mitgliedern die Chance geboten, Gurtprüfungen durchzuführen. Alle Teilnehmer unseres intern organisierten Prüfungstages waren erfolgreich!

Die Liste der Teilnehmer folgt in Kürze.

Prüfungen und Saisonabschluss

Wir werden am Freitag, 23. Juli zu den üblichen Trainingszeiten um 18:00 Uhr eine Prüfung abhalten. Listen für die Anmeldung liegen im Dojo nach dem Training aus.
Bitte beachten, dass Voraussetzung für die Prüfung die Mitgliedschaft beim VfL-Nagold ist. Ohne diese kann beim Verband kein Pass und keine Jahressichtmarke bestellt werden.

Die Formulare für den Aufnahmeantrag und die Einverständniserklärung sind hier verlinkt.

Weitere Fragen könnt ihr über die WhatsApp Gruppe stellen oder euch direkt an uns wenden.

Gleich in der darauffolgenden Woche wird am Montag, 26. Juli das letzte Training der Saison stattfinden. Da die Hallen in den Sommerferien geschlossen sind, werden wir den regulären Sportbetrieb erst nach den Ferien wieder aufnehmen. Wir versuchen derzeit noch in den Ferien den einen oder den anderen Termin zu bekommen, sobald wir mehr Details haben, werden wir es über die Homepage und die üblichen Kanäle bekannt geben.

Funakoshi Gichin Online Festival

Angesichts der weltweit stark angestiegenen Zahlen der Corona-Infektionen, wurde im Herbst das Funakoshi Gichin Festival als reines Online-Event durchgeführt. Karateka aller Altersklassen aus Dojos der ganzen Welt haben durch ihre Teilnahme dem Gründer des Shotokan Karate Stils gedacht. Als Belohnung, wurden die Teilnehmer jeweils mit einer Urkunde der JKA geehrt.

Somit hat sich inmitten von Lockdown, Infektionszahlen und Corona Maßnahmen auch eine gute Nachricht geschlichen.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern am Funakoshi Gichin Online Festival :

Martin Schlenker
Sven Armbruster
Chris Scherschel

Wir möchten euch damit motivieren, auch in dieser Zeit das Training und den Geist von Karate aufrecht zu erhalten, nutzt das vielfach gebotene Online Training und falls ihr Fragen habt, traut euch, fragt einfach die Trainer um Rat, lasst euch durch Rückschläge nicht entmutigen.

Start ins Neue Jahr

Das neue Jahr beginnt genauso wie das alte endete. Leider gibt es auch für das Neue Jahr noch keine neuen Nachrichten. Das Infektionsgeschehen im Land ist noch immer auf hohem Niveau, so dass der Lockdown noch immer anhält. Demzufolge bleibt auch der Trainingsbetrieb weiterhin ausgesetzt. Wir hoffen, euch bald mit besseren Neuigkeiten versorgen zu können.

In der Zwischenzeit, möchten wir euch dazu anregen, das Karate-Training in den eigenen vier Wänden wieder aufzunehmen oder weiterhin zu betreiben. Jeder ist in der Lage und Platz dafür ist in der kleinsten Wohnung. Leider ist es uns mangels technischer Ausstattung nicht möglich, Online-Kurse anzubieten, aber unterstützen kann jeder jeden, sogar per Videochat.

Brave new world

Wir starten mit neuem Design in die neue Zeit und wünschen euch allen einen hoffentlich baldigen Neuanfang. Bleibt gesund und lasst das Wasser nicht erkalten.