Erste Prüfung in 2024

Es begann wie ein sonniger Tag, warm, aber angenehm für Mitte April. Die einen kamen von der Arbeit, die anderen von der Schule, aber allen war eine gewisse Spannung anzumerken. Als in der Halle die Tische für Prüfer und Beisitzer aufgebaut wurden, saß niemand mehr ruhig. Alle, die ankamen, begannen ihre letzten Übungen, um die Techniken noch einmal frisch ins Gedächtnis zu rufen. Die Trennwand ging runter, die Prüfung begann mit den Anfängern, die sich seit Wochen intensiv auf diesen Tag vorbereitet hatten.

Dann war es nicht mehr aufzuhalten. Den Wartenden war die Nervosität deutlich anzumerken, bis sie aufgerufen wurden und die Spannung sich entladen sollte.

Am Ende haben alle Prüflinge bestanden und durften ihre Urkunden und Gürtel von Martin, unserem Abteilungsleiter und Prüfer, in Empfang nehmen.

Den 8. Kyu (Gelb) erreicht und somit die Anfängerstufe verlassen haben:
Alex, Bogdan, Konstantin, Lea, Lenny, Lisa, Malin, Marla, Paula, Sven und Vivienne.

Zum 7. Kyu (Orange) war Mia erfolgreich.

Grün, 6. Kyu und somit den Einstieg in die Mittelstufe haben erreicht:
Asli, Christian, Federico, Katja, Marcel, Markus, Sonja und Tony.

Den 5. Kyu (erster Blau) erreichte Taylor.

Wir gratulieren herzlich und wünschen euch alles Gute.

Herbstlehrgang 2024

Am 28. September findet in der Daxburghalle in Nagold-Hochdorf unser 18. Herbstlehrgang mit Sensei Julian Chees (6. Dan) und Sensei Anika Lapp (5. Dan) statt.

Nach dem Lehrgang, wird die Gelegenheit angeboten, eine Prüfung durchzuführen. Mehr Details werden zeitnah bekannt gegeben werden.

Veranstaltet wird der Lehrgang auch diese Mal wieder in der Daxburghalle

Böblingerstr. 30
72202 Nagold-Hochdorf (BW)

Die Ausschreibung befindet sich auf der DJKB-Seite unter folgendem Link. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Wir freuen uns, euch wiederzusehen und verbleiben bis zum 28. September.

SKD-Nagold, Vorstand- und Trainer-Team

Danke schön für die Spenden

An unserem Jubiläumsfest hatten wir eine Spendenkasse aufgestellt. Der Ertrag war für den Förderverein krebskranker Kinder in Tübingen angedacht. Es sind 380€ zusammengekommen, die wir auf 500€ aufgerundet haben. Dieses Geld wurde von uns heute überwiesen. Herzlichen Dank an alle Spender!

Wer sich über die Arbeit dieses Fördervereines informieren möchte – vor kurzem wurde ein Dokumentarfilm gedreht. Hier der Link dazu.

Letzte Ausschuss-Sitzung für 2023

Zu unserer Marathon-Sitzung, in der wir einen Rückblick für das zu Ende gehende Jahr vorgenommen und die Perspektiven für das kommende betrachtet haben, wurden unsere Freunde Raquel und Sorin eingeladen.

Beide haben sich dankenswerter Weise bereit erklärt, in unserem Abteilungsausschuss mitzuwirken. Sie haben ihre Feuertaufe super bestanden und am gestrigen Freitag nach dem Training noch die Ausschuss-Sitzung bis zum Ende (ca. 23:30) durchgehalten und haben sich auch an den Ideen und Terminen rege beteiligt.

Herzlichen Dank euch beiden, dass ihr euch so einsetzt und uns helfen wollt.

Falltraining im Herbst

Am Montag haben wir unter Anleitung von Richard Falltraining durchgeführt.
Nach dem Aufbau und dem anfänglichen Warmmachen, haben er uns Bunkai-Situationen aus Katas (z.B. Bassai Dai, Empi…) unter den Aspekten der Würfe gezeigt und mit uns geübt.

Von unseren jüngsten mit 6 Jahren bis zu den ältesten mit 56 Jahren (in allen Gurtstufen) haben wir nach anfänglichem Zaudern die Übungen aufgenommen. 
Die Überwindung war schwer, aber nach Richards Aufbau des Trainings, der uns das Fallen schrittweise nahebrachte, haben wir alle große Freude daran gehabt. 
Danke Richard für das großartige Training.

Ein toller Tag, ein toller Abend – 50 Jahre SKD-Nagold

Ein toller Tag, ein wunderbarer Abend liegen hinter uns. Wir haben das Ereignis noch nicht verarbeitet, zu kurz war die Zeit und zu groß die einzelnen Geschehnisse des Tages. Hochrangige Gäste und Freunde, Menschen unserer Gegenwart und aus vergangenen Zeiten durften wir empfangen, aber die Zeit spielte keine Rolle.

Nachdem unser Team den Morgen nutzte, um alles aufzubauen, für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer zu sorgen und unsere Kuchenspenden in Empfang zu nehmen, wurde es ernst. Die ersten Teilnehmer zum Lehrgang kamen an, unsere Damen am Empfang (Hannah und Julia) hatten alle Hände voll zu tun.

Zum Jubiläumslehrgang durften wir unsere hochrangigen Sensei – Markus Rues (6. Dan, Bundesjugendtrainer) und Anika Lapp (5. Dan, Trainerin Stützpunkt Süd-West) herzlich begrüßen.
Ein Lehrgang, der die bereits hochgestellten Erwartungen noch übertraf. Sensei Anika, Vize-Weltmeisterin, Europa-Meisterin, Deutsche Meisterin (es ist nicht möglich, alle Titel aufzuführen), vermittelte uns einen sehr tiefen Einblick in die Kata Bassai-Dai und deren Anwendung in der Selbstverteidigung. Viele Details führten zu einem Verständnis, von dem wir alle profitieren können.

Sensei Markus, Vize-Weltmeister, Europa-Meister, WKC World-Champion (auch hier nur eine Facette der Titel), orientierte sein Training auf Kumite – den Zweikampf. Hier zeigte er und vertiefte mit uns anhand einfacher Techniken, das Ausweichen in einen Stand, der es erlaubt aus sicherer Position zu kontern. Die jungen Wettkämpfer, aber auch die älteren hatten hier viel zu lernen.

Es war ein inspirierender Lehrgang. Etwas mehr als 80 Teilnehmer von nah und fern kamen, um mit uns zusammen an diesem Tag zu trainieren. Wir werden viel in unsere Dojos mitnehmen können, um es weiterzugeben.

Im Anschluss an den Lehrgang, nahm Markus Rues von mehr als 20 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aller Altersklassen und aller Kyu-Grade Prüfungen ab.

Von uns nahmen erfolgreich teil:
Zum 7. Kyu: Noah Leukam (diesmal der jüngste mit 10 Jahren), Markus Leukam, Marcel Neumann, Joachim Weiss.
Zum 6. Kyu: Lea Leukam, Nadine Herrmann.
Zum 2. Kyu: Richard Kammler, Sven Armbruster und Julia Gauß.

Wir gratulieren euch von ganzem Herzen und sin stolz auf euch!

Beinahe nahtlos nach dem Lehrgang, ging unsere Feier los.

Unserer Einladung waren Sensei und Karateka aus Dojos in der Umgebung gefolgt, allesamt alte Freunde, mit denen wir gerne zusammen feiern wollten und durften. 

Stellvertretend für alle Mitglieder, die für uns an erster Stelle stehen, wurde Werner Kramm, Dojo-Urgestein seit 40 Jahren, geehrt und zum 60. Geburtstag gratuliert.

Ehrengast der lokalen Politik – Herr Jürgen Großmann, OB von Nagold seit 2008 – war zugegen und hielt eine schöne Rede, die uns auf die nahe Zukunft einstimmte. Ebenso Ulrich Hamann, zweiter Vorsitzender des VFL, unseres Hauptvereins. Die letzte Rede kam vom dritten Ehrengast Markus Rues, Präsident des DJKB, seit Jahrzehnten Freund und Gast bei Lehrgängen in unserem Dojo, der uns im Namen des DJKB eine Ehrenurkunde verlieh als eines der ältesten Dojos im Ländle. Am Ende seiner Rede forderte er Herrn Großmann, Herrn Hamann und Ulrike Fürgut, die Geschäftsführerin des VfL Nagold zu einer kleinen Karate-Übung auf, die alle mit Spaß mitmachten.

Als die Reden beendet waren, nutzten die Mitglieder des Vorstandes die Gelegenheit, um Martin als Leiter er Abteilung Karate im VfL Nagold, zum 50. Jahr die Dojo-Kun zu überreichen, die an der Wand beim Training ab jetzt und in der späteren neuen Halle am Eisberg, einen wichtigen Platz einnehmen sollen. Nach der Aufführung unserer Präsentation zum Jubiläum, wurde das Buffet eröffnet, es war für alle Geschmäcker etwas da. 

Danke schön an Hanshi (unten links) für die Bilder

Wir danken unseren Gästen dafür, dass ihr uns die Ehre gegeben habt, wir danken für die vielen Gastgeschenke und für die schönen Worte, Dank an unser Team, ohne das der Abend nicht möglich gewesen wäre, Danke an Martin Schlenker, der in unser Dojo leitet und dem das Gelingen dieses Abends durch gute Organisation wirklich toll gelungen ist.

Hermann Hesse Cup 2023

Herzlichen Glückwunsch an unser Team.
Wir sind am 14.10.2023 beim Hermann-Hesse Cup in Calw angetreten mit unseren 5 Teilnehmern, Sophie, Taylor, Lea, Jette und Julia, sowie Noah als Groupie.

Danke schön an die Veranstalter für die Organisation – ein großartiges Ereignis mit über 170 Teilnehmern – und den Kampfrichtern, für ihren geschätzten Einsatz.

Das Ergebnis waren vier Platzierungen, Lea jeweils Silber in Kata und Kumite, Julia Silber und Jette Bronze, beide in der gleichen Gruppe im Kumite.

Der Wettkampf begann für die Gruppen unter 12 Jahren ohne unsere Beteiligung. Unser erster Einsatz war mit Taylor in der Gruppe 12-14 Jahre, 8. bis 6. Kyu. Er trat im Kata-Wettbewerb an gegen gleichrangige Gegner an. Für die erste Runde wurde vom Haupt-Kampfrichter Heian Shodan ausgelost, die er gut vorführte – somit erfolgreich in die nächste Runde zog. In seiner zweiten Begegnung der Vorrunde wurde Heian Sandan gezogen. Gleich von Beginn zeigte sein Gegner eine sehr starke Leistung, während Taylor sich einige leichte Wackler erlaubte und somit diese Runde verlor und aus dem Kata-Wettbewerb ausschied. Im Kumite hatte Taylor in der ersten Begegnung einen Gegner, der ihm mit schnellen Angriffen die Punkte abnahm. Er schied bereits nach diesem Kampf aus dem Wettbewerb, leider ohne Platzierung.

Sophie hatte ebenfalls Pech mit ihren Gegnern. Als eine der jüngsten in beiden Gruppen, welche jeweils mit Athletinnen vom Süd-West Stützpunkt belegt waren, kam sie nicht über die erste Runde. Trotzdem hielt sie sich tough, wie wir sie im Dojo immer erlebt haben.

Lea, Jette und Julia traten an in der Kategorie 15-17 Jahre, Lea 8.-6. Kyu, Jette und Julia ab 3. Kyu. Lea trat als erste aus diesem Trio in dieser Kategorie im Kata Wettbewerb sofort in die Finalrunde. Mit ihrer gezeigten Kata Heian Nidan bekam sie auf den Zehntel und Zusatzwertungen gleich viele Punkte wie ihre stärkste Konkurrentin. Im Stechen traten beide noch einmal gegeneinander an. Die Vorführung ihrer Gegnerin gefiel den Kampfrichtern besser, so bekam Lea mit den schlechteren Wertungen den zweiten Platz. Im Kumite musste sie sich auch nur dieser Gegnerin geschlagen geben und erhielt dafür ebenfalls die Silbermedaille.

Jette und Julia traten in beiden Kategorien in den gleichen Gruppen an. Im Kata-Wettbewerb sind beide gegen ihre jeweilige Konkurrentin der ersten Runde ausgeschieden. Im Jiyu-Ippon-Kumite erreichte Jette die Finalrunde, verlor dort allerdings gegen die erste dort gesetzte Konkurrentin und spätere Finalistin im Halbfinale. Das reichte für einen guten dritten Platz.

Nach Erreichen der Finalrunde des Jiyu-Ippon-Kumites stand Julia im Halbfinale. Ihre ersten Angriffe setzte die Gegnerin gut, Julia punktete allerdings mit ihren sehr guten Kontern und sie lag schnell 2:0 in Führung. Bei ihren eigenen Angriffen konterte ihre Gegnerin aber ebenfalls stark. Es stand 2:2 vor dem letzten Angriff. Mit einem überlegenen Fußangriff (Mae Geri) erreichte Julia den Siegtreffer zum 3:2. Der Finalkampf verlief ebenfalls spannend, allerdings geriet Julia hier in einen Rückstand von 2:0 nach ihren Angriffen, den sie mit nur einem Punkt in ihren Kontern leider nicht ausgleichen konnte. Es war aber ein sehr starker Kampf von beiden Seiten, der den Respekt beider Konkurrentinnen verdient.

Unsere drei Damen, die vor kurzem das VfL-College als Junior Coach absolviert haben, traten gemeinsam auch im Kata-Team Wettbewerb an. Trotz einer soliden Vorführung der Kata Heian Nidan, war gegen die langjährigen Teams der Dojos keine Platzierung drin. Alle drei waren allerdings mit ihrer Leistung zufrieden.

Auch das Trainerteam war mit der Leistung sehr zufrieden, unabhängig vom Ergebnis. Alle unsere Karateka haben starken Kampfgeist gezeigt, haben ihre Leistung abgerufen und auch wenn es nicht immer zum Erfolg führte, haben sie sich auf der Kampffläche präsentiert und nicht zurückgezogen. Mit viel Erfahrung und einer Menge Gedanken im Rucksack kehren wir zurück ins Dojo.

Wir beglückwünschen alle und danken allen, die uns unterstützt haben.

OSS!

Sommer 2023 endet mit Prüfungen

Der Sommer geht gefühlt zu Ende, das Wetter wird kälter, die Ferien nahen, aber wir im SKD Nagold halten das Wasser heiß.

空手は湯の如く絶えず熱を与えざれば元の水に返る。
karate wa yu no gotoku taezu netsu o ataezareba moto no mizu ni kaeru
(Karate ist wie heißes Wasser, das abkühlt, wenn du es nicht ständig warm hältst.)

Gichin Funakoshi (1868 – 1957)

Die Saison, die mit Ende der Sommerferien im letzten Jahr begann, endet mit einer kleinen Prüfung, die einigen unserer Mitglieder die Möglichkeit gab, den nächsten Gurtgrad zu erreichen.

Am Freitag, dem 21. Juli, haben Katja, Sonja, Marcel, Sorin, Christian und Taylor ihr Prüfungsprogramm Sensei Martin vorgestellt. Die Vorbereitung hat sich gelohnt, alle sechs Teilnehmer haben die nächste Gurtstufe erreicht.

8. KyuMarcel Neumann
7. KyuChristian Egger
Katja Gauger
Sonja Höntsch
6. KyuTaylor Hofmann
5. KyuGelu-Sorin Balan

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen mit euch zusammen, die gezeigten Leistungen weiterhin zu verbessern und zu vertiefen.

Oss

Große Erfolge 2023 bei der Südwestdeutschen Meisterschaft

Sonntag, der 09. Juli 2023, Iffezheim bei Baden-Baden, 34°C im Schatten. Die Südwestdeutsche Meisterschaft ist der regionale Wettkampf des Deutschen JKA Karate Bundes in Baden-Württemberg und gehört mit über 300 Aktiven, die sich in mehr als 600 Begegnungen in Einzel- und Teamdisziplinen gegenüberstanden zu den großen Wettkämpfen in Deutschland.

Für das SKD Nagold, der Abteilung Karate im VfL Nagold, traten an Jette Bartusch (4. Kyu) in ihrem ersten großen Wettbewerb und Julia Gauß (3. Kyu), beide 16 Jahre alt.

Nach der Siegerehrung der unter 15-jährigen, wurde es ernst. Auf der zweiten Kampffläche wurde der Kata-Wettbewerb bis zum vierten Kyu gestartet. Jette, die für die Finalrunde gesetzt war, trat an mit Heian Nidan. Die Kampfrichter belohnten ihre gute Leistung durch überdurchschnittliche Noten, denen die Konkurrenz nichts entgegensetzen konnte. Sie gewann den ersten Platz in dieser Disziplin und die Goldmedaille.

Annähernd parallel dazu trat Julia in einer starken Gruppe ab dem dritten Kyu auf der vierten Kampffläche in das Geschehen ein. In der Vorrunde wurde die Kata Tekki Shodan, die höchste Kata in dieser Vorrunde gewählt. Sie trat mit weiß gegen ihre Gegnerin souverän an und erreichte mit 3,5 zu 0,5 (drei Wertungen für weiß und ein unentschieden) die Finalrunde. In dieser führte sie Heian Yondan vor, die ihr allerdings durch kleine Ungenauigkeiten Punktabzüge brachte. Als Ergebnis wurde sie vierte in diesem Wettbewerb.

Im Zweikampf traten beide in der gleichen Gruppe an im Jiyu Ippon Kumite. Beide erreichten die Finalrunde und mussten sich im jeweils anderen Halbfinale ihren Gegnerinnen geschlagen geben. Da bei dieser Disziplin der dritte Platz nicht ausgefochten wird, standen am Ende beide mit dem dritten Platz auf dem Treppchen.

Ein sehr gute Leistung für die jungen Damen, für welche sie beide viel Schweiß vergossen haben, nicht nur in Iffezheim, sondern auch in der Vorbereitung im heimischen Dojo.

Von uns allen Glückwunsch zu dieser Leistung und weiterhin viel Erfolg!

OSS

Die Cookies auf dieser Seite werden verwendet, um Social-Media Verbindungen anzubieten und um unseren Traffic zu analysieren. Wir teilen diese und weitere Informationen mit unseren Social-Media-Partnern und Partnern zur Analyse des Traffics (z. B. Google). Die Nutzung dieser Seiten setzt Dein Einverständnis voraus. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten ist uns wichtig. Hier informieren wir Sie darüber, welche Art von Daten erfasst und warum sie erhoben werden.

Verantwortliche

Verein für Leibesübungen (VfL) Nagold e.V.
Calwer Str. 91
D-72202 Nagold

Telefon Geschäftsstelle: +49 (0) 74 52 / 12 80
Telefax: +49 (0) 74 52 / 97 08 96
E-Mail: info@vfl-nagold.de
Homepage: www.vfl-nagold.com

Eingetragen im Vereinsregister Stuttgart, VR Nr. 340006
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 114506800155

1. Vorsitzender: Rainer Wohlleber
2. Vorsitzender: Uli Hamann
3. Vorsitzender: Gerd Hufschmidt
Abteilungsleiter der Karate-Abteilung: Dieter Schaber

Fragen rund um den Datenschutz senden Sie bitte an obige Adresse oder per Mail an info@vfl-nagold.de.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

Beim Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Name und URL der abgerufenen Datei
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

-Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
-Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
-Ausweitung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben gelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website des VfL-Nagold bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen eMail-Adresse, Name und Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, wenn sich keine vertragliche Beziehung zu Ihnen ergibt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes weitere Möglichkeiten zur Eingabe persönlicher Daten besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis, im Regelfall, um sich zum Beispiel für ein sportliches Event anzumelden.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen, als den im Folgenden aufgeführten Zwecken, findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn…

…Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben;
…die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
…für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
…dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Sie haben das Recht,

…gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber welchen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

…gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

…gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

…gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

…gem. Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

…gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

…gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@vfl-nagold.de

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bitv3-Technologie zurück. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Hinweis zu Facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn eine Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite unseres Internetauftritts vom jeweiligen Besucher aufgerufen wurde. Wenn ein eigenes Facebook-Profil besteht, kann Facebook den Besuch durch die Speicherung von Cookies und unter der Verwendung von JavaScript dem Facebook-Konto des Besuchers zuordnen. Wenn mit den Plugins interagiert wird, zum Beispiel der "Gefällt mir"-Button betätigt oder ein Kommentar abgegeben wird, wird die entsprechende Information von dem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Mit geeigneten Browser-Plugins kann dies verhindert werden; in dem Fall kann es sein, dass dadurch die Facebook Social Plugins nicht mehr funktionieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre kann den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden.

Hinweis zu YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Quellverweis: Datenschutzerklärung VfL Nagold

Save settings
Cookies settings