Hermann-Hesse-Cup 2022

Wir starteten dieses Jahr mit einem kleinen Team beim Hermann-Hesse-Cup, welches wieder sehr gut vom SKD-Calw organisiert wurde.

Unsere erfahrenste Teilnehmerin war Julia, die sich im Kumite einen dritten Platz erkämpfte. Jette und Katja waren das erste Mal dabei. Trotz guter Leistung im Kata- und Kumite-Wettbewerb reichte es diesmal noch nicht fürs Treppchen.

Wir gratulieren und freuen uns über die Leistungen und die gezeigte Motivation.

Team des SKD Nagold bei der Südwestdeutschen Meisterschaft vom Los-Pech verfolgt

Unsere Mannschaft trat am Sonntag, 17.07.2022 motiviert und zuversichtlich mit vier Teilnehmern zur Südwestdeutschen Meisterschaft in Viernheim an – das letzte Ereignis vor den Sommerferien und eins der größten im Ländle.

Unser Team im Einzelnen – Dominik Bidner 4. Kyu, Melisa Balan 6. Kyu, Julia Gauß 4. Kyu und Adrian Bidner 5. Kyu.

Melisa in ihrem Debut im Kata-Wettkampf – fast schon symptomatisch für den Rest des Teams – zusammen mit der Gegnerin aus ihrer Gruppe einzige Paarung ohne Freilos. Überflüssig zu sagen, dass die Gegnerin am Ende im Finale stand. Genauso im Kumite-Wettkampf, einziger Kampf in der Vorrunde, alle anderen schon für die Hauptrunde gesetzt, die Gegnerin – spätere Finalistin.

Das zog sich durch alle Gruppen an der unsere Kämpfer beteiligt waren. Adrian und Dominik bei beiden Wettkämpfen – Kata und Kumite – erwischen als Startgegner beide die späteren erst- und zweitplatzierten.

Julia trat im Kata-Wettkampf an und teilte das Schicksal ihrer Teamkameraden und schied in der ersten Runde aus gegen eine spätere Finalistin.

Beim Kumite schien sich das Los zu wenden. Julia bestritt den einzigen Kampf der ersten Runde (alle weiteren Gegnerinnen mit Freilos). Den Kampf gewann sie allerdings durch sehr gute Techniken und gut eingesetzten Kontern. Entschieden wurde der Kampf schließlich mit dem letzten Konter von Julia, durch den sie eine Runde weiterkam. In ihrem darauffolgenden Kampf, dem Viertelfinale, kam sie durch geschicktes Taktieren zu einem Gleichstand, ihr letzter Angriff – Mae Geri – wurde allerdings nicht gewertet, der Konter der Gegnerin saß aber.

Leider war der Erfolg diesmal nicht in Urkunden oder Medaillen zu messen, aber gelohnt hat es sich allemal. Nach einem heißen Wettkampftag, haben sich unsere Teilnehmer gegenseitig motiviert und für die kommenden Wettkämpfe bei einem Eis Ideen für bessere Ergebnisse diskutiert – wahre Sportlerinnen und Sportler, wir sind froh und stolz über so viel Kampfgeist.

Eisbergpokal 2022

Zwei Jahre und 5 Monate mussten wir auf diesen Tag warten. Nachdem unsere Planung vor Weihnachten durch die Umstände der Pandemie über den Haufen geschmissen wurde, haben wir einen neuen Termin und damit einen Neuanfang festgelegt. Unsere Organisatoren haben sich bereits im Vorfeld um die Vorbereitung in jeglicher Hinsicht gekümmert. Somit konnte am vergangenen Samstag, dem 21.05.2022 der Eisbergpokal – unser interner Vereinswettkampf – durchgeführt werden.

Unterstützt durch unsere Helfer, konnte der Wettkampf in acht Kategorien durchgeführt werden, vier Kata-Wettbewerbe und vier mal Kumite:

1Kata einzelJugend bis 7. Kyu
2Jugend bis 4. Kyu
3Erwachsene bis 7. Kyu
4KumiteJugend bis 8. bis 7. KyuKihon Ippon Kumite
5Jugend bis 6. bis 4. KyuKihon Ippon Kumite
6Jugend bis 5. bis 4. KyuJiyu Ippon Kumite
7Erwachsene bis 7. KyuKihon Ippon Kumite
8Kata TeamAlle Gurt-Grade

Nach anfänglichen Unsicherheiten, die teilweise durch die Hilfe des Schiedsrichter-Teams aus dem Weg geräumt werden mussten, haben sich die Teilnehmer zusehends an die Wettkampfatmosphäre gewöhnt und konnten mit ihren im Training erworbenen Kenntnissen zum Teil herausragende Leistungen präsentieren.

Die Gewinner der Wettbewerbe im Einzelnen:

1Kata Jugend bis 7. KyuTaylor Hofmann
2Kata Jugend bis 4. KyuAkira Weiß
3Kata Erwachsene bis 7. KyuDennis Österle
4Kumite Jugend bis 8. bis 7. KyuTaylor Hofmann
5Kumite Jugend bis 6. bis 4. KyuAkira Weiß
6Kumite Jugend bis 5. bis 4. KyuJette Bartusch
7Kumite Erwachsene bis 7. KyuSorin Balan
8Kata TeamJette Bartusch, Melisa Balan, Annika Arndt

Bilder von den Wettkämpfen und von der Siegerehrung haben wir hinterlegt auf unserer Bilder-Seite zum Eisbergpokal 2022.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf eine Fortsetzung im Rahmen unseres Wettkampfteams, das derzeit neu entsteht. Wir danken allen, die uns unterstützt haben und durch deren Mithilfe der Wettkampf für uns ein Erfolg wurde.